Diese Seite verwendet Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, fahren Sie mit der Benutzung unserer Seite fort. Mit der Bestätigung dieses Banners wird dieser ausgeblendet.

Bestätigen

Lotus.png

süss-scharfes safran eis

 

Zutaten

 

Für die scharfe Minz-Schicht

1/2 Tasse Joghurt

1/4 Tasse frische Minze

2 grüne Chillis (kernarm)

1/2 KL Kreuzkümmelpulver

1 KL Himalayasalz

 

Für die süsse Safran-Schicht

1/2 Tasse Joghurt

2 EL Zuckerguss

Ruby Safranfäden, leicht zerdrückt

 

 

Zubereitung

 

1) Alle Zutaten für die Minz-Schicht in einen Mixer geben. Die flüssige Mischung kosten und nach Geschmack nachwürzen.

2) In eine Schüssel geben und kühl stellen.

3) Alle Zutaten für die Safran-Schicht zusammenmischen und 30 Minuten lang stehen lassen, damit der Safran sein volles Aroma entfalten kann.

4) Die beiden Mischungen nacheinander in eine Form giessen. Um zu vermeiden, dass sich die einzelnen Schichten vermischen, die Form nach jeder Schicht 30 Minuten lang einfrieren. Danach über Nacht gefroren lagern.

5) Die Formen unter heisses Wasser halten, um das Eis mühelos aus der Form ziehen zu können. Servieren.

 

 

Seite Drucken

 

Wenn Sie mehr über die indische Küche wissen möchte, besuchen Sie doch einmal unsere Tipps & Tricks Seite.

 

Tipps & Tricks